Impressum Kellerbergverein Höchstadt Fränkische Brauereien Links Literaturverzeichnis

Wiener Malz

Wiener Malz zählt wie das Pilsner Malz zu den Basismalzen. Es unterscheidet sich vom Pilsner Malz durch eine etwas kräftigere Farbstärke (7 -9 EBC) und wird vor allem für Export-, Fest- und Märzenbier verwendet. Es wird auch zur Korrektur von zu hellen Malzen und zur Herstellung "goldfarbiger" Biere.

Wiener Malz hat ein ausgeprägtes malziges bis leicht nussiges Aroma. Deshalb werden mit diesem Malztyp überwiegend Biere mit malzbetontem Charakter und erhöhter Vollmundigkeit hergestellt.