Impressum Kellerbergverein Höchstadt Fränkische Brauereien Links Literaturverzeichnis

Methylalkohol

Der bei der alkoholischen Gärung ebenfalls, wenn auch in weit geringerem Umfang, entstehende und zum Genuss ungeeignete Alkohol (CH3OH) wird in der Chemie als „Methanol“ oder „Methylalkohol“ bezeichnet.


Die Giftigkeit von Methanol entsteht durch das beim Alkoholabbau im Körper entstehende Formaldehyd.

Durch den unterschiedlichen Siedepunkt von Methanol und Ethanol bedingt kann bei der Spirituosenerzeugung durch Destillieren eine Trennung der beiden Alkoholarten durch einfache Temperaturmessung durchgeführt werden.